Dear Maestians, As already announced we decided to publish the project to reach a broader mass of interested people. This way we might find more developers and reverse engineers who are interested in a collaboration or a fork of the project. Therefore, we have now created a Github repository, which contains the latest version of our devserver, as well as other information and files that may be relevant to work on the project. We are open for any cooperation and hope very much for feedback on the release.

Liebe Maestianer, Wie bereits angekündigt haben wir uns dazu entschieden das Projekt zu veröffentlichen, um eine breitere Masse interessierter zu erreichen. Auf diesen Weg finden sich vielleicht mehr Entwickler und Reverse Engineers welche an einer Zusammenarbeit oder einem Fork des Projekts interessiert sind. Deshalb haben wir jetzt ein Github Repository ins Leben gerufen, in welchem sich die aktuellste Version unseres Devservers befindet, ebenfalls sind weitere Informationen und Dateien enthalten, die für eine Arbeit am Projekt von Relevanz sein können.

Github Repository: https://github.com/Project-Maestone/Maestone-Emulator.git
Client Download: https://download.project-maestone.info/

Categories:

Tags:

3 Responses

  1. Sehr interessant dass es doch jemanden gab der an die Server Daten ran kam bzw. reversed hat 🙂 Hatte immer gedacht es ist niemandem gelungen.
    ich hab mir mal VS installiert und der Server startet auch. Ich krieg nur leider mit dem Client keine Verbindung.
    Leider bin ich auch aus C# als Sprache nicht mehr aktuell, ist sehr lange her. Fände es aber richtig klasse wenn man es nochmal zum leben erwecken könnte. Lebt denn bei euch noch jemand? Der letzte Blogeintrag ist ja auch schon wieder 7 Monate her^^

    Liebe Grüße und Maestia forever^^

Leave a Reply to Final87 Cancel reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Calendar
November 2022
M T W T F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930